Beiträge

+++ Brand Wohnhaus +++

Am Donnerstag, den 13. Februar 2021 wurde die FF Kogl gemeinsam mit den drei weiteren Pflichtbereichsfeuerwehren zu einem vermeintlichen Brand in einem Wohnhaus alarmiert.


Schon während der Anfahrt zum Einsatzort wurde seitens der Einsatzleitung vor Ort Entwarnung gegeben, daher war der Einsatz unserer Wehr nicht mehr notwendig.


Die Rauchentwicklung dürfte durch den Wasserdampf einer defekten Heizung entstanden sein.


Nach circa 30 Minuten konnten unsere Kameraden wieder ins Zeughaus einrücken.

 

Sonstige Einsatzkräfte:

Rotes Kreuz St.Georgen i.A.
Polizei St.Georgen i.A.
FF Alkersdorf
FF St.Georgen i.A.
FF Thalham


Eingesetzte Fahrzeuge: KLF-A, MTF

Eingesetzte Kameraden: 15 Mann

Einsatzdauer: 0,5h

   

Laufende Einsätze  

   

Unwetterwarndienst  

   

Kommende Termine  

Keine aktuellen Veranstaltungen.