Atemschutzgroßübung in Kogl

 

Heuer hatte unsere Feuerwehr die Ehre, die alljährliche Atemschutzgroßübung der Pfarre St. Georgen durchzuführen.

In einer künstlich verrauchten Garage, wurden verschiedene Aufgaben an die 15 Atemschutztrupps zu je drei Mann gestellt. Zu den Aufgaben zählten: Bergung einer eingeklemmten Person, Sichern eines Einsturzgefährdeten Dachstuhls, Bergung gefährlicher Stoffe und Suchen verschiedener Wärmequellen.

 

Wir bedanken uns bei den Übungsteilnehmern und dem Abschnittsfeuerwehrkommando für die professionelle Zusammenarbeit.

 


Fotos - Atemschutzgroßübung Kogl

   

Laufende Einsätze  

   

Unwetterwarndienst  

   

Kommende Termine  

Keine aktuellen Veranstaltungen.