+++ Täuschungsalarm +++

 

Am Donnerstag, den 08.04.2020 wurde die Feuerwehr Kogl gemeinsam mit den Kollegen aus St.Georgen zu einem Brandmeldealarm ins Rehazentrum „Am Kogl“ gerufen.

Durch die derzeitige Coronakrise rückt immer nur ein Fahrzeug zu einem BMA aus. Die restlichen Kameraden warten in ihren Fahrzeugen beim Depot und bleiben auf Rufbereitschaft. Der eigens dafür eingeführte Depotdienst kommuniziert mit der Einsatzleitung vor Ort und mit den Kameraden, die auf weitere Anweisungen warten. Somit soll das Risiko für Ansteckungen minimiert werden.

Kurz nach dem Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelte. Bei Umbauarbeiten dürfte aufgewirbelter Staub den Brandmelder ausgelöst haben.

Nach Rückstellung der Anlage konnten die Kameraden wieder einrücken.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: KLF-A

Eingesetzte Kameraden: 9 Mann

Einsatzdauer: 0,5h


 

   

Laufende Einsätze  

   

Unwetterwarndienst  

   

Kommende Termine  

Keine aktuellen Veranstaltungen.