+++ Brand Wohnhaus  +++

Am 30. März wurde die FF Kogl gemeinsam mit den drei Wehren des Pflichtbereiches zu einem Brand in St.Georgen gerufen. Über einem Gasthaus brannte Essen in einer Küche.

Die FF St.Georgen drang mit schwerem Atemschutz vor und lüftete anschließend das Gebäude.

Seitens der FF Kogl wurde die Wasserversorgung für das TLF vorbereitet. Nach kurzer Zeit konnten die Kollegen die Nachtruhe wieder antreten.
 
Eingesetzte Fahrzeuge: KLF-A, MTF
Eingesetzte Kameraden: 18
Einsatzdauer: ca. 0,75 h
 
 

Brand Wohnhaus 2019/03

 
 

 
   

Laufende Einsätze  

   

Unwetterwarndienst  

   

Kommende Termine  

Keine aktuellen Veranstaltungen.